Richtige Ernährung nach Bleaching

Die ersten Tage nach einem Bleaching der Zähne sind besonders entscheidend, denn die aufgehellten Zähne sollen weiß bleiben. Das Bleachen der Zähne zählt zur ästhetischen Zahnheilkunde und in unserer Zahnarztpraxis Dr. Pfau & Kollegen in Rottweil bietet wir Ihnen diese Leistung an. Professionelles Bleichen der Zähne erfordert das Einhalten einiger Regeln in den Tagen danach, damit das Bleaching den gewünschten Effekt langfristig erzielt. Bei einer Behandlung klären wir Sie darüber ebenfalls auf.

Richtige Ernährung nach dem Bleaching für ein strahlendes Weiß

Nach dem Aufhellen der Zähne um die gewünschten Nuancen sind sie empfindlicher, da sie aufgrund des chemischen Prozesses zunächst dehydriert werden (ihnen wird Wasser entzogen).  Nach einigen Tagen können Sie dann wieder wie gewohnt essen und trinken. Damit das neue strahlende Weiß nicht gefährdet wird, achten Sie bitte auf Ihre Ernährung in den ersten Tagen. Hier zählen wir Ihnen einige Punkte auf:

Nach dem Bleaching verzichten Sie bitte auf färbende Lebens- und Genussmittel. Zu empfehlen ist die sogenannte „Weiße Diät“.

Zu den färbenden Lebens- und Genussmitteln zählen:

·      Obst wie Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Trauben

·      Gemüse wie Rote Beete, Tomaten, Paprika, Spinat, Karotten

·      Getränke wie Kaffee, Rotwein, schwarzer und grüner Tee, Traubensaft, Cola

·      Gewürze wie Curry, Kurkuma, Sojasauce

·      Süßigkeiten mit Farbstoffen

·      Nikotin

 

Die „Weiße Diät“ erklärt sich eig. mit den Begriffen schon von selbst. Hier kommen hauptsächlich helle Lebensmittel zum Einsatz. Auf folgende Dinge können Sie bedenkenlos zurückgreifen:

·      Geschältes Obst wie Apfel, Birne, Banane

·      Helles Gemüse wie Blumenkohl, Kohlrabi, Sellerie

·      Kartoffeln, weißer Reis, Toast, Weißbrot, Grieß, ungefärbte Nudeln

·      Fisch

·      Milchprodukte wie Naturjoghurt, Quark

·      Fisch und Pute

Diese hellen Nahrungsmittel können auch zwischendurch immer wieder gegessen werden, denn damit unterstützen Sie den hellen Effekt des Bleachings für einige Monate. Mit weißen Lebensmitteln wird der Zahnschmelz zusätzlich gestärkt und Sie tun Gutes für Ihre Zahngesundheit!



← Zur Übersicht aller Meldungen