Tag der Zahngesundheit am 25. September 2017: Gemeinsam für starke Milchzähne

Tag der Zahngesundheit 2017 | Zahnarzt RottweilAm 25. September feiern wir auch in diesem Jahr den Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Gemeinsam für starke Milchzähne“. Im Zuge dessen soll vermittelt werden, wie bedeutsam Milchzähne für die Entwicklung des Kiefers und der Sprache sind und wieso es so wichtig ist, Kinderzähne von Beginn an gesund zu erhalten.

Gesunde Milchzähne: Die Basis einer lebenslangen Zahngesundheit

Milchzähne sind um einiges wichtiger, als viele denken. Denn auch wenn sie einen Menschen nur temporär begleiten und früher oder später den bleibenden Zähne Platz machen, legen sie doch den Grundstein für die Entwicklung des zweiten, dauerhaften Gebisses. Zerstörte oder zu früh verlorene Milchzähne erschweren einerseits die korrekte Zuordnung der Zähne im bleibenden Gebiss und können sich andererseits negativ auf die Entwicklung eines Kindes auswirken. Aus diesem Grund kann nicht früh genug damit begonnen werden, Kinder an die tägliche und gewissenhafte Mundhygiene im heimischen Badezimmer heranzuführen. Diese Zahnpflege wird durch die passende Kinderprophylaxe beim Zahnarzt Ihres Vertrauens optimal ergänzt. Da der Zahnschmelz der Milchzähne noch sehr weich ist, sind sie anfälliger für Zahnkrankheiten. Und auch Krankheiten wie beispielsweise eine Milchzahnkaries haben Einfluss auf die Folge-Zähne: Das Karies-Risiko ist erhöht.

Ablauf einer Prophylaxe-Behandlung bei Kindern

Die Grundlage unserer Kinderprophylaxe ist eine entspannte und ruhige Atmosphäre, in welcher sich die kleinen Patienten wohlfühlen. Die Behandlung beginnt mit einer gründlichen Untersuchung durch den Zahnarzt, der so eventuelle Kiefer-, Mund- oder Zahnkrankheiten erkennt. Wenn eine Milchzahnkaries vorliegt oder das Risiko erhöht ist, kann sofort entsprechend gehandelt werden. Um das Milchzahngebiss nachhaltig vor Karies zu schützen, empfiehlt sich eine Fissurenversiegelung: Mithilfe eines speziellen Säuregels werden die Rillen und Grübchen in den Zahnflächen angeraut und anschließend mit einem Kunststofflack versiegelt. Um Ihrem Nachwuchs zu zeigen, wo noch gründlicher geputzt werden muss, färben wir vorhandene Zahnbeläge ein und üben dann gemeinsam die richtige Putztechnik. Den Abschluss der Behandlung bildet die Fluoridierung des Milchgebisses. So sind die Milchzähne optimal gegen Karies und andere Zahnkrankheiten gewappnet.

Sie möchten den Tag der Zahngesundheit zum Anlass nehmen und das Milchgebiss Ihres Nachwuchses nachhaltig schützen und gesund erhalten? Ihr Zahnarzt in Rottweil ist gerne für Sie da!Milchzähne - Tag der Zahngesundheit | Zahnarzt Rottweil



← Zur Übersicht aller Meldungen